Wartungsverträge:

Wenn Sie die Sicherheit hinsichtlich des Zustandes Ihrer Dachflächen mit den jeweiligen An- und Abschlüssen sowie aller übrigen Details möchten, dann ist ein Wartungsvertrag der richtige Weg.

 

Fröhliche Suche: Hier muss doch irgendwo der Ablauf sein ?

 

Im Rahmen der jährlich oder halbjährlich durchgeführten Inspektion werden sämtliche Flächen und Bauteile einer Sichtprüfung unterzogen, kleinere Mängel sofort mit behoben und bei Vorliegen größerer Schäden ein Kostenvoranschlag mit den nötigen Leistungen erstellt.

 

Desweiteren werden die Dachrinnen, Dachabläufe, Fenster- und Kaminanschlüsse oder Flachdächer von Laub und Verunreinigungen gesäubert, um Schäden in diesen Bereichen durch überlaufendes Regenwasser zu vermeiden.

 

Der größte Vorteil einer regelmäßigen Wartung ist das frühzeitige Erkennen in absehbarer Zeit auftretender Mängel und die Vermeidung damit verbundener Wasserschäden.

 

So manche Silvesterrakete hat durch die nachfolgende Verstopfung der Abwasserleitung schon für Überschwemmungen und Wasserschäden gesorgt.

 

Auch im Hinblick auf eventuell auftretender Sturmschäden ist eine regelmäßige Wartung sinnvoll, da bereits einige Versicherungsunternehmen vor der Regulierung die letzte Dachbegehung bzw. Reparatur erfragen und gegebenenfalls eine Minderung festsetzen.

 

Der erforderliche Aufwand wird durch uns bei einem kostenlosen Ortstermin festgestellt.
Sie erhalten dann ein Angebot mit einer genauen Beschreibung der beinhalteten Leistungen und einem festgelegten Pauschalpreis.

Die Termine der Wartungen werden auf die Wünsche der Kunden, den erfolgten Laubfall oder eventuelle Sturmschaden-Prüfungen individuell abgestimmt.

Nachfolgend einige Bilder, wie es bei Ihnen nicht aussehen sollte:

 

 

Herbstlaub:                                     

 

Wo ist mein Dach geblieben?

Neufuß GmbH Bedachungs KG | neufuss-dach@web.de